Ekstraklasa


Willkommen in Polen! Es gibt wohl kaum ein Land, dessen Menschen den Fussball so sehr lieben. Doch eines ist sicher: Der Fussball hat unter den 38 Millionen Einwohnern einen besonderen Stellenwert. Wenn du die Atmosphäre in Polens Liga erleben willst, geh gleich zur Anmeldung und schau, ob in Polen noch ein Verein auf seinen Trainer wartet!

Und sonst so bei Torrausch.net…

Natürlich gibt es nicht nur Torrausch.net Polen, sondern noch weitere 22 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

+++Polen nach der Stunde 0: Alle jagen Szczecin!+++Kreuzfahrtschifft ohne Kapitn: Cracovia in Seenot?+++

El Sansi fr Polen am 17.09.2020, 18:43

Wenn am 29.SeptemberCracovia KrakauundPogon Szczecindie Saison 2020-3 in Polen erffnen dann trifft so ziemlich alles aufeinander was nur irgendwie geht. Polen wird noch oftmals von seiner Vergangenheit eingeholt werden. Die Ekstraklasa sehnt sich nach Ruhe doch eine solche scheint so weit weg wie Australien von Palma de Mallorca. Die Ekstraklasa wird seit der Saison 2018-3 immer wieder von Erdbeben berrascht oder heimgesucht: damals trat mitFloydvonZaglebie Lubindas Emblem der polnischen Liga zurck, unter anderem...denn er war nicht der einzige Trainer, der damals nach einer abstrusen und umstrittenen Ligavergrsserung das Weite suchte. Doch dies war nur der Anfang: der Meistertrainer vonRakow,Diego Micka Munez, hatte mehr als einen Job bei Torrausch! Polen hatte in der Saison 2019-1 bzw. 2019-2 keinen (!) anerkannten Pokalsieger und Meister mehr. Den traurigen Hhepunkt markierte das Ende der Saison 2020-2, als diverse Manipulationsvorwrfe den Saisonentspurt in den Hintergrund stellte und mehrere Trainer ihren Rcktritt bekannt gaben. Und damit wren wir beim Topspiel des 1.Spieltags und sogar des 1.ZATs:El_Grecoist nicht mehr beiCracovia Krakau. Das grosse Flagschiff Polens treibt ohne Kapitn auf hoher See und wird diese Saison normalerweise nichts mit dem Meistertitel zu tun haben aber der war in den letzten Saisons ja eh fr Szczecin abonniert. Es ist zumal in dieser Saison das Duell der Gegenstze!!! Die Truppe vonWaffenschmiedeist erneut DER Topfavorit fr die Saison 2020-3, alles andere als ein 4. Meistertitel in Serie wre dann doch schon eine berraschung.

Aber knnenBelchatow,ZabrzeoderWisla Krakauder bermannschaft nicht doch ein Bein stellen?Belchatowzumindest hat das Titel-Gen eher nicht: bei der Weltmeisterschaft trumpftCaptainmitSwasilandgross auf, national stolpert man oft ber die eigenen 2 Beine. Dass da auch mal viel Pech dabei war, soll aber nicht verschwiegen werden.Zabrzegnnt sich unterArekmeistens immer eine Auszeit zur falschen Zeit und schwubbs ist der Meisterschaftszug abgefahren.Wisla KrakauundChristian Schmidtwaren ebenfalls schon lange nicht mehr im Meisterschaftskampf, in den letzten 4 Saisons hatte man immer mindestens 8 Punkte Rckstand auf den Meister.Lech Poznanspielt seit der Meistersaison 2019-3 auch keine Rolle mehr undLubinkennt seit dem Abgang von StartrainerFloydsowieso nur dstere Zeiten. Die Interimsteams drften eh nur fr den Abstiegskampf in Frage kommen, allen voran der AufsteigerGdansk, der froh ist berhaupt wieder erste Liga zu spielen. Und so denken viele Teams: einfach mal mitspielen, der olympische Gedanke. Der einzige Gewinner bei diesem Denken istSzczecindenn dort gilt seit Saisons nur die Devise: eine Saison ohne Titel ist eine schlechte Saison. Oder sogar ohne Double, denn auch auf diesen hat mein Abo. Die Torrausch-Welt schaut gespannt auf Polen an eben diesem 29.September und auch schon davor denn in der Zeitungslandschaft ging es ja rezent nicht weniger munter zur Sache. Eines ist klar: Action hat man seit Jahren genug in Polen, Skandale auch...

MfG McLover