Ekstraklasa


Willkommen in Polen! Es gibt wohl kaum ein Land, dessen Menschen den Fussball so sehr lieben. Doch eines ist sicher: Der Fussball hat unter den 38 Millionen Einwohnern einen besonderen Stellenwert. Wenn du die Atmosphäre in Polens Liga erleben willst, geh gleich zur Anmeldung und schau, ob in Polen noch ein Verein auf seinen Trainer wartet!

Und sonst so bei Torrausch.net…

Natürlich gibt es nicht nur Torrausch.net Polen, sondern noch weitere 22 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

Noch eine enge Kiste

Chevalier de Chabernack fr Polen am 09.02.2018, 14:34

Noch ist alles offen in der polnischen Liga, obwohl der Abstand zwischen dem Erstplatzierten, Jagiellonia Bialystok, und dem Letzten, Grnik Zabrze, mittlerweile 12 Punkte betragen. Doch scheinen die Mannschaften konditionell noch alle recht nah bei einander zu liegen. Und die Abstnde zwischen den Pltzen sind nun auch noch nicht so gewaltig, dass sich eine Mannschaft einen eindeutigen Vorsprung htte erarbeiten knnen. Es sind manchmal nur zwei bis drei Punkte Unterschied. Deswegen knnen auch sicherlich noch Vereine, wie Grnik Zabrze, Arka Gdynia, PGE GKS Belchtw oder Slask Wroclaw in die obere Hlfte der Tabelle gelangen denn es ist ja auch erst ein Drittel der Saison vorbei.

Wie schnell sich alles ndern kann

Chevalier de Chabernack fr Polen am 26.01.2018, 11:18

An den ersten drei Spieltagen waren alle Mannschaften eher darauf bedacht, ihre Heimspiele zu gewinnen und auswrts etwas krzer zu treten. Doch das hat sich nun ziemlich gendert. Viele Mannschaften waren am letzen ZAT darum bemht, auch auswrts zu punkten.
Am Erfolgreichsten war mit dieser Taktik Zaglebie Lubin, die alle drei Spiele gewinnen konnten und damit die Tabellenfhrung bernehmen konnten. Fast so erfolgreich war auch Wisla Krakw, die immerhin sieben Punkte holen konnten und damit Platz zwei in der Tabelle belelgen. Slask Wroclaw rutschte etwas ab und bekleidet vorlufig den dritten Platz.
Das Mittelfeld teilen sich die Vereine Pogon Szczecin, Legia Warszawa, Jagiellonia Bialystok und Grnik Zabrze mit jeweils neun Punkten.
Etwas abgerutscht sind Cracovia Krakw, Arka Gdynia und PGE GKS Belchatw. Alle drei Vereine hatten Problem bei ihren Heimspielen, von denen auch das ein oder andere verloren ging.

NMR: -
Freie Vereine: -

Ein entspannter Saisonstart

Chevalier de Chabernack fr Polen am 19.01.2018, 10:36

Erst ein Mal hatte jeder ein guten Start ins neue Jahr.
Des Weiteren sei angemerkt, dass es in Polen nun keinen Interimsverein mehr gibt. Aufsteiger Pogon Szczecin konnte zu Saisonbeginn noch Coach Waffenschmiede verpflichten.
Doch nun zu dem, was in den ersten drei Spielen passiert ist, denn manchmal kann ein Saisonbeginn so einfach sein.
Den Vereinen in Polen war in den drei Spielen des I ZAT mehr daran gelegen ihre Heimspiele zu gewinnen (und sicherlich den Fans im heimischen Stadion etwas zu bieten), als auswrts gleich groe Erfolge zu feiern. Das soll natrlich nun nicht heien, dass kein Coach versucht hat, auch auswrts zu punkten. Trainer Captain von PGE GKS Belchatw hatte seine Mannschaft stark aufgestellt fr die beiden Auswrtsspiele, doch die jewwiligen Gegner waren doch noch einen Tick besser. Auch die Mannschaft von Coach Termi83 nutzte ihre Chancen in den beiden Auswrtsspielen, doch leider waren die geschossenen Tore am Ende des Spiels eher mehr ein "Anschlusstreffer" als ein greifbarer Sieg.
Somit ist derzeit Slask Wroclaw Tabellenfhrer dank des besseren Torverhltnisses. Auf den weiteren Pltzen (ebenfalls mit sechs Punkten nach dem I. ZAT) liegen Jagiellonia Bialystok, Wisla Krakw, Zaglebie Lubin und Legia Warszawa.
Sehr wahrscheinlich wird sich dieses Bild nach dem nchsten ZAT deutlich verndern.

NMR: -
Freie Vereine: -