Ekstraklasa


Willkommen in Polen! Es gibt wohl kaum ein Land, dessen Menschen den Fussball so sehr lieben. Doch eines ist sicher: Der Fussball hat unter den 38 Millionen Einwohnern einen besonderen Stellenwert. Wenn du die Atmosphäre in Polens Liga erleben willst, geh gleich zur Anmeldung und schau, ob in Polen noch ein Verein auf seinen Trainer wartet!

Und sonst so bei Torrausch.net…

Natürlich gibt es nicht nur Torrausch.net Polen, sondern noch weitere 22 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

Ist den bald Halbzeit?

Chevalier de Chabernack fr Polen am 11.11.2019, 00:14

Es sind nur noch drei Spieltage in der HInrunde zu absolvieren und dann steht, wie bereits in der Presse von Krakau zu lesen, der Herbstmeister fest. Gute Chancen, diesen Titel zu bekommen, hat derzeit PGE GKS Belchatw. Die Mannschaft von Coach Captain hat sehr beeindruckend am letzten ZAT zugeschlagen und zehn von mglichen zwlf Punkten geholt. Dadurch hat PGE einen Vorsprung von sechs Punkte auf den Tabellenzweiten Pogon Szczecin. Das Teram von Trainer Waffenschmiede hatte in den Heimspielen mehr Gegentore erzielt, als man es wohl erwartet hatte - sehr rgerlich ... zumindest fr den Augenblick.
Auf Platz drei hat sich Polonia Warszawa wieder vorgeschoben. Nachdem es am letzten ZAT nicht so gut lief fr den Verein von Coach ATG88, war man in den letzten vier Partien doch erfolgreicher. Zumindest auswrts, wo ein Sieg und ein Unentschieden geholt werden konnten. Daheim musste man sich eher mit einer Niederlage und einem Unentschieden begngen.
Die beiden Mannschaften aus Krakau tauschten am letzten ZAT einfach mal die Pltze. Wisla Krakw stieg auf Platz vier, whrend es fr Cracovia auf Platz sechs abwrts ging. Zwischen diesen beiden Teams ist Legia Warszawa auf Platz fnf, wo es ebenfalls zu einem Rckschlag beim Heimspiel gegen Zaglebie Lubin kam.

In der Puchar Polski Trophy ist die zweite Vorunde ebenfalls bald vorbei. In der Gruppe A scheint die Interimsmannschaft Rakw Czestochowasich gegen die starke Konkurrenz Cracovia Krakw, Wisla Plock und PGE GKS Belchatow erstmal behaupten zu knnen.
In der Gruppe B liegt zwar Legia Warszawa mit sieben Punkten auf den ersten Platz, aber Pogon Szczecin und Polnia Warszawa mit jeweils sechs Punkten knnen mglicherweise am kommenden ZAT noch vorbeiziehen an Legia ... wer wei.
In der Gruppe C hat OKS Odra Opole sich mit neun Punkten an die Tabellenspitze setzen knnen. Das knnte vielleicht reichen fr den Gruppensieg.
Hier die aktuelle Tabelle:

Sp. T+ T- T Diff Punkte Rest-TK
1 Cracovia Krakw 10 24 21 3 19 0,9
2 Legia Warszawa 10 24 18 6 17 2
3 Pogon Szczecin 10 18 13 5 16 5,7
4 Polonia Warszawa 10 19 23 -4 16 1,7
5 Grnik Zabrze 10 16 19 -3 15 6
6 Wilsa Krakw 10 23 14 9 14 3,4
7 Wisla Plock 10 22 17 5 14 1,6
8 OKS Odra Opole 10 16 18 -2 13 1,5
9 Rakw Czestochowa 10 17 30 -13 12 2,2
10 PGE GKS Belchatw 10 19 19 0 11 5
11 Lech Poznan 10 20 26 -6 11 3,8
12 Zaglebie Lubin 10 21 28 -7 8 0,1

Leider ist Rakw Czestochowa immer noch nicht mit einem realen Interimstrainer besetzt worden. Die Ligaleitung arbeitet daran weiter.
Immerhin sind dem ehemaligen Trainer die Erfolge mit dieser Mannschaft (Rakw Czestochowa) aberkannt worden und er wurde aus dem Archiv entfernt.



Die Zeit schreitet voran

Chevalier de Chabernack fr Polen am 03.11.2019, 11:29

Zum Stand der Dinge bzgl. der Aberkennung der Titel.
In Absprache mit den anderen Ligaleiterkollegen ist das vorgehen dort wie folgt :
Dem Spieler werden die Titel aberkannt, dem Verein bleiben sie erhalten. So wurde es schon in der Vergangenheit bei hnlichen Fllen gehandhabt. Dem Spieler wurden die Titel (Pokal, Meistertitel) bereits aberkannt, nur scheint das trotzdem noch irgendwie im Archiv verankert zu sein. Daran arbeite ich noch.

Doch nun zum Stand der Dinge in der Ekstraklasa. Dort sind gleich drei Mannschaften punktgleich ganz oben in der Tabelle - Pogon Szczecin, PGE GKS Belchatw und Legia Warszawa. Alle drei haben 28 Punkte und waren am letzten ZAT recht erfolgreich (aus vier Spielen drei Siege). Aber die Konkurrenz schlft nicht - Cracovia Krakw und Polonia Warszawa liegen mit27 Punkten nur knapp hinter den Dreien. Und auch Wisla Krakw ist mit 25 Punkten noch nich all zu weit von der Tabellenspitze entfernt. Und da diese Mannschaften vom Rest-TK auch noch nicht soweit auseinander liegen, wird es an den kommenden ZATs weiterhin sehr spannend bleiben.

In der Puchar Polski Trophy hat die zweite Gruppenphase begonnen. Dort gab es erst einmal ein vorsichtiges herantasten an die neuen Gruppengegner (Zitat des Redners). Doch das kann sich durchaus am nchsten ZAT schon wieder ndern. Hier die aktuelle Tabelle:




































































































































































1 Pogon Szczecin 8 5 1 2 15 8 7 16 5,7
2 Cracovia Krakw 8 5 0 3 18 17 1 15 0,9
3 Grnik Zabrze 8 4 2 2 11 12 -1 14 6
4 Wisla Krakw 8 4 2 2 20 6 14 13 3,4
5 Legia Warszawa 8 4 1 3 20 14 6 13 2
6 Polonia Warszawa 8 4 1 3 17 18 -1 13 1,7
7 Wisla Plock 8 3 2 3 20 14 6 11 1,6
8 PGE GKS Belchatw 8 3 2 3 16 14 2 11 5
9 Lech Poznan 8 2 2 4 14 20 -6 8 3,8
10 Rakw Czestochowa 8 2 2 4 10 24 -14 8 2,2
11 OKS Odra Opole 8 2 1 5 8 15 -7 7 1,5
12 Zaglebie Lubin 8 1 1 6 15 22 -7 4 0,1

Leider wurde fr Rakw Czestochowa noch kein neuer Interims-Coach gefunden, aber das nndert sich hoffentlich bald.

Unruhe

Chevalier de Chabernack fr Polen am 26.10.2019, 20:26

Die polnische Liga ist in Aufruhr.
Begonnen hat es mit der neuen Version des Pokals.
Fortgesetzt wurde es durch das einfhren von "realen Interimstrainern", die nicht nur den Verein im Pokal, sondern auch in Liga vertreten.
In den Zeitungsartikeln wird der Unmut und der rger ber diese Punkte sehr deutlich.

Das war natrlich nicht die Absicht der Ligaleitung hier in Polen.
Es ist der Ligaleitung schon bewusst, dass die Spieler hier ihren Spa haben wollen, sich mit der Konkurrenz zu messen, um zu sehen, wer die bessere Taktik bzw. Strategie am ZAT / ber die Saison gefahren hat.
Der Ligaleitung kam deshalb die Idee mit dem neuen Pokalmodus, um die Spieler hier in Polen vor eine besondere Herausforderung zu stellen (hnliches gab es schon in anderen Ligen).
Die Hoffnung war, dass diese Version die Spieler ber sich hinaus wachsen lt, aber der Spielspa nicht verloren geht.
Aufgrund der Kritiken wird nun all zu deutlich, dass dem nicht so ist. Nicht alles, was die Ligaleitung als tolles neues Konzept ins Spiel einbringen will, wird von allen als positiv aufgefasst.
Das ist aus Sicht der Ligaleitung voll und ganz verstndlich. Wenn etwas nicht verstanden wird, wenn einem der Aufwand zu gro wird fr etwas, dass sonst klar und einfach verstndlich ist, dann muss die Ligaleitung diese Kritik auch hinnehmen, sie fr sich umsetzen und die Konsequenzen daraus ziehen.

Auch wenn es nun sicherlich noch (sehr) kurzfristig mglich wre, die neue Pokalversion "ber den Haufen zu werfen", wird diese nun doch weiter ausgetragen, auch wenn sicherlich weiterhin der Unmut bei einigen Spielern diesbzgl. nicht abreien wird.
So viel ist aber sicher: Es wird diese Version nur "Dieses eine Mail" geben. Des Weiteren wird die Ligaleitung nicht versuchen, eine andere Version einzufhren (um nicht erneut fr Unruhe in der Liga zu sorgen).
Was den weiteren Punkt angeht bzgl. der "realen Ligaleiter", so wird dieses Konzept in der aktuellen Saison weiterhin bestehen bleiben, aber ab der kommenden Saison werden wieder die normalen KIs aktiv sein.
Mit dieser Aktion wollte die Ligaleitung niemanden von den Spielern Schaden. Eine volle Liga (auch wenn diese Spieler wohl nie volle Mitgleider dieser Liga werden) wre ein grerer Ansporn fr alle Beteiligten (so der Gedankengang der Ligaleitung).

Die Spieler der Vereine Rakw Czestochowa und OKS Odra Opole wurden von der Ligaleitung entlassen. Dies ist nicht aufgrund der NMR geschehen, sondern durch den Verdacht, dass es sich bei beiden Spielern um ein und dieselbe Person handelt. Dieser Verdacht ist anderen Spielern ebenfalls aufgekommen, die mich darber informiert haben und sich dieser Verdacht besttigt hat.
Welche Konsequenzen daraus noch entstehen knnten - im Hinblick darauf, dass Rakw Czestochowa in der letzten Saison Meister geworden ist, wird gerade an hherer Stelle diskutiert werden. Weitere Infos werden auf der Startseite erscheinen.

Nun aber zu den Geschehnissen in der polnischen Liga. Nachdem der sehr erfolgreiche Interimsverein Polonia Warszawa von Coach ATG88 bernommen wurde, bleibt dieses Team weiterhin Tabellenerster mit vier Punkten Vorsprung vor Cracovia Krakw.
Und dahinter fngt der richtige Konkurrenzdruck ja erst an. Vier Teams mit 19 Punkten belegen die Pltze drei bis sechs - also kann man davon ausgehen, dass es in den kommenden Spielen an der Tabellenspitze zu einigen Vernderungen kommen wird oder anders ausgedrckt: Ein hufiger Wechsel des Tabellenersten?
Die Teams auf den Pltzen sieben bis zehn sind aber auch noch nicht aus dem Rennen. Der Abstand, was die Punkte angeht, ist nicht so riesengro, dass man behaupten knnte, keiner spielt mehr eine Rolle im Kampf um die Meisterschaft.
Was die letzten beiden Teams angeht, so wird man schauen, was kommt.

In der Puchar Plski Trophy ist die Vorrunde A zu Ende gegangen und die Vorrunde B wird in der kommenden Woche starten. Nach einer Prfung der Ligaleitun konnte es sogar vermieden werden, dass in der Runde B zwei Teams erneut aufeinander treffen. Dieses Ziel wird auch fr Vorrunde C angestrebt.
Hier nun die aktuelle Tabelle, wie es fr die Vereine so steht.

















































































































































































Spiele S U N T+ T- T Diff Punkte Rest-TK
1 Pogon Szczecin 6 4 1 1 11 6 5 13 5,7
2 Cracovia Krakw 6 4 0 2 15 12 3 12 0,9
3 Grnik Zabrze 6 3 2 1 8 8 0 11 6
4 Wisla Krakw 6 3 1 2 15 6 9 10 3,4
5 Legia Warszawa 6 3 1 2 15 11 4 10 2
6 PGE GKS Belchatw 6 3 1 2 12 9 3 10 5
7 Polonia Warszawa 6 3 1 2 15 13 2 10 1,7
8 Wisla Plock 6 2 2 2 14 10 4 8 1,6
9 Lech Poznan 6 1 2 3 11 15 -4 5 3,8
10 Zaglebie Lubin 6 1 1 4 15 19 -4 4 0,1
11 OKS Odra Opole 6 1 1 4 5 12 -7 4 1,5
12 Rakw Czestochowa 6 1 1 4 4 19 -15 4 2,2

Diese Tabelle wird jeder Woche aktualisiert werden, zumindest T+ (geschossene Tore), T- (Gegentreffer), TDiff (Differenz geschossener Tore und Gegentreffer) und Punkte. Das Rest-TK wird erst wieder aktualisiert, wenn der nchsten Gruppenphase (Vorrunde B) zu Ende ist.
Leider ist die Qualitt nicht unbedingt die Beste (direkt aus EXCEL eingefgt).



Offener Start

Chevalier de Chabernack fr Polen am 15.10.2019, 16:20

### Eilmeldung: Die beiden Interimstrainer von Wisla Plock und Polonia Warszawa wurden derzeit lediglich engagiert, um diese beiden Vereine im Pokal zu untersttzen. Eine Anfrage bzgl. einer kompletten Untersttzung - auch auf die Liga bezogen - wird an beide Coachs weitergeleitet. Schlielich sind Beide hauptberuflich ebenfalls in anderen Ligen hier bei torrausch ttig.

Und dann kommen wir auch schon zum Geschehen des 1. ZAT in der Ekstraklasa:
Der Interimsverein Polonia Warszawa konnte gleich seine ersten drei Spiele gewinnen und bernimmt erst einmal die Tabellenfhrung. Auch Wisla Krakw konnte sieben Punkte holen. Das lag aber eher
daran, dass man beim Meister Rakw Czestochowa ein 0:0 Unentschieden erreichen konnte. Ansonsten gab es keine weiteren groen Ausreier. Mit sechs Punkten liegen die Vereine Pogon Szczecin, Legia Warszawa und PGE GKS Belchstw auf den Pltzen drei bis fnf; Cracovia Krakw ist mit vier Punkten auf Platz sechs. Danach kommen Zaglebie Lubin, Lech Poznan, Wisla Plock und Grnik Zabrze mit drei Punkten. Die Schlulichter bilden derzeit OKS Odra Opole und Rakw Czestochowa mit jeweils einem Punkt.

Auch der Pokal hat bereits angefangen. Wie aus der Zeitung zu entnehmen war, stt er nicht berall auf Gegenliebe. Davon war auch nicht auszugehen. Zum Glck fr alle Trainer in Polen, wird diese Version des Pokals nur in der letzten Saison im Jahr ausgetragen - und das bei drei Saison im Jahr ... ist das doch hoffentlich vertretbar. Natrlich ist der Ligaleitung bekannt, dass durch die aktuelle Pokalversion ein gewisser "Mehraufwand"
bei den Trainern entsteht. Deshalb wird diese Version (voraussichtlich) nur alle drei Saisons statt finden. Die Ligaleitung mchte zwar auch den Aufwand fr die Spieler (und fr sich selbst) nicht bermssig strapazieren, jedoch kann etwas Abwechselung (eine neue Herausforderung) nicht so verkehrt sein.

Aber zurck zu dem, was im Pokal so geschehen ist. Natrlich gab es bei einigen Vereinen ein vorsichtiges Herantasten an die neue Version, andere gingen gleich aufs Ganze und riskierten etwas.
Da sind die Vereine Legia Warszawa und Pogon Szczecin zu erwhnen, die aus ihren beiden Spielen gleich mal sechs Punkte holten und damit ihre jeweilige Gruppe anfhren. In der dritten Gruppe waren PGE GKS Belchatw und Grnik Zabrze teilweise erfolgreich und konnten jeweils vier Punkte in den ersten beiden Spielen holen.

### An dieser Stelle mchte ich El_Greco, dem Trainer von Cracovia Krakw, zum Gewinn der Champions League der Saison 2019-2 gratulieren. Dadurch hat Polen nun einen weiteren Platz im internationalen Fuball.
Hier die Zuordnung, wer international spielt und wo:
Rakw Czestochowa, Cracovia Krakw und PGE GKS Belchatw
- CL Hauptrunde
Legia Warszawa, Pogon Szczecin
- CL Quali (2. Runde)
Grnik Zabrze, Wisla Krakw
- EL PlayOffs
Lech Poznan
- EL Quali

NMR: Rakw Czestochowa, OKS Odra Opole
Freie Vereine: Polonia Warszawa, Wisla Plock